Wertheim

Alkohol war im Spiel

Flüchtige Fahrerin schnell gefunden

Reinhardshof.Alkohol war offenbar der Grund für eine Fahrerflucht am Samstagabend auf dem Reinhardshof. Auf dem Kundenparkplatz eines Discountmarkts an der Willy-Brandt-Straße prallte ein Pkw gegen das Heck eines BMWs. Der 44-jährige Fahrer des BMWs nahm den Aufprall deutlich wahr. Da sich das Verursacherfahrzeug in Richtung Willy-Brandt-Straße entfernte, rief der Mann die Polizei. Mehrere aufmerksame Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und der 44-Jährige hatte sich das Kennzeichen des geflüchteten Wagens gemerkt. Aufgrund dessen konnten die Polizisten die Unfallverursacherin schnell ermitteln.

Die Polizeibeamten trafen die 36-Jährige zu Hause an. Zwar gab die Frau zu, bei dem Discountmarkt gewesen zu sein, sie habe jedoch keinen Unfall bemerkt. Während des Gesprächs stellten die Polizisten Alkoholgeruch im Atem der 36-Jährigen fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Die Frau musste daraufhin in einem Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Die Ermittlungen dauern an. An dem BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. pol