Wertheim

Spende übergeben Wertheimer Lions Club unterstützt Projekt der Verbandsschule Faulbach

Frühstück für Kinder in Sambia

wertheim/faulbach.Eine Spende in Höhe von 1500 Euro überreichte der Präsident des Wertheimer Lions Clubs Alfred Hofmann und das Lions-Mitglied Klaus-Peter Albert am Dienstag der Faulbacher Schule für ihr Frühstücksprojekt an der Patenschule „Kaula - School“ in Sambia.

Im Februar hatten die Lehrerin Beate Schön und Schulleiter Axel Keppler die Gelegenheit, bei einer Sitzung des Lions Clubs das Projekt vorzustellen, in dem 700 Kinder im Buschland Afrikas einmal täglich ein Frühstück erhalten. Die Mitglieder des Lions-Club sprachen sich einstimmig dafür aus, diese Aktion zu unterstützen und für das nächste Trimester die Kosten zu übernehmen. „Alle waren sofort von dem Projekt überzeugt, da es sinnvoll und nachhaltig ist.“, erklärte der Präsident bei der Spendenübergabe. Künftig wird die Schule den Lions-Club über die Fortschritte des Projekts unterrichten.