Wertheim

50 Jahre Kinderfremdensitzung der Wolfsschlucht Concordia Wertheim Nachwuchs-Fastnachter lockten mit ihrem Programm die Zuschauer in Scharen

Garanten für Feuerwerk der guten Laune

Archivartikel

Wertheim.Es dauerte gerade einmal fünf Jahre, dann hatten die Kleinsten die ganz große Bühne erobert. Fand die erste Kinderfremdensitzung der Wertheimer Wolfsschlucht Concordia noch im Saal des Gasthauses "Zum Löwen" statt, so spielte, tanzte und sang man ab 1966 in der damals noch neuen Spiel- und Sport-, der heutigen Main-Tauber-Halle. Seither brennen die Nachwuchs-Wölfe hier Jahr für Jahr ein

...
Sie sehen 7% der insgesamt 5626 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00