Wertheim

Gedenkstätte Herz-Dinkel-Stele nimmt Hürde

Genehmigung ist da

Archivartikel

Wertheim.Bisher erinnert eine Gedenktafel in der Nähe der Burggaststätte an Anton Dinkel und Heinrich Herz. Eine Projektgruppe um den Wertheimer Künstler Johannes Schwab hat dem Gemeinderat vor einem Jahr ein Konzept für eine bedeutsamere „Herz-Dinkel-Gedenkstätte“ vorgestellt.

Die denkmalrechtliche Genehmigung für die Glasstele liege nun vor, berichtet Bürgermeister Wolfgang Stein. Im Haushalt

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1136 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00