Wertheim

OB-Wahl: Möglicher Kandidat

Gerhard R. Wolf will antreten

Archivartikel

Wertheim.Neben Wolfgang Stein aus Dertingen und Markus Herrera Torrez aus Lauffen hegt auch Gerhard R. Wolf aus Wertheim ernste Absichten zur Wertheimer Oberbürgermeisterwahl anzutreten.

Doch noch ist es nicht soweit. Am Freitagmittag hatte der 45-Jährige noch nicht alle Unterlagen zusammen. Damit seine Bewerbung gültig ist, fehlen ihm noch ein paar Unterschriften. Aber Wolf ist sich sicher, dass er noch vor dem Wochenende eine höhere Anzahl zusammen-bringt und seine eingereichte Bewerbung damit komplettieren kann.

Gerhard Wolf ist gebürtiger Reichholzheimer und wohnt in Wertheim. „Damit es überhaupt eine echte Wahl gibt“, lautete Gerhard R. Wolfs Antwort auf die Frage, warum er kandidieren wolle.

Die Bewerbungsfrist für die Oberbürgermeisterwahl endet am Dienstag, 8. Januar um 19 Uhr. hei