Wertheim

Mittagsbetreuung: Schulverbands-Vorsitzender sieht eher ein Kreuzwertheimer Problem, aber

Gesprächsbereitschaft signalisiert

Archivartikel

Kreuzwertheim. Der Schulverband wird, in Person seines Vorsitzenden Karl-Heinz Schöffer, an Gesprächen am "Runden Tisch" über die weitere Ausgestaltung der Mittagsbetreuung teilnehmen - auch wenn man von der Notwendigkeit offensichtlich nicht so recht überzeugt war, wie die Diskussion am Donnerstag in der Verbandsversammlung deutlich machte.

Kreuzwertheims Bürgermeister Horst Fuhrmann

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2697 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00