Wertheim

Fußball Team des Gastgebers steigt mit dem zu erwartenden Sieg über die SG Boxtal II/Mondfeld ins Turnier ein / SG Reicholzheim/Dörlesberg bezwingt SV Viktoria Wertheim

Gleich am ersten Tag die erste große Überraschung

Vier Siege, darunter ein durchaus überraschender Erfolg, ein Unentschieden sowie 21 Tore in fünf Spielen - das 44. Turnier um die Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft begann am Samstag verheißungsvoll.

Gruppe A

Kreuzwertheim - Boxtal II/Mo. 4:2

Den ersten Turniertreffer erzielte nicht das Gastgeberteam des TSV Kreuzwertheim, sondern die SG Boxtal II/Mondfeld. Phil Berger

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4180 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00