Wertheim

Andacht zur Sterbestunde Christi Chor und Solisten sangen bei Gottesdienst in der Stiftskirche moderne Lieder aus dem „Neuen Anhang“

Gott hilft beim Überqueren von Grenzen

Archivartikel

Wertheim.Die traditionelle Andacht zur Sterbestunde Christi am Karfreitag in der Stiftskirche war geprägt von modernen Chor- und Sologesängen aus dem „Neuen Anhang“ zum Gesangbuch. Der Chor der Stiftskirche (Leitung und Orgel: Bezirkskantorin Katharina Wulzinger), Bianca Schütz (Alt) und Liturg Hayo Büsing gestalteten die Feierstunde besinnlich und eindrucksvoll.

Der Chor begann mit „Verraten,

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2842 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00