Wertheim

Analyse der Oberbürgermeisterwahl Wolfgang Stein drang mit seinen Themen nicht durch / Amtsbonus verkehrt sich ins Gegenteil / Wähler wünschen sich Impulse von außen

Herrera Torrez inszenierte perfekten Wahlkampf

Archivartikel

Wertheim.Mit einem überragenden Wahlsieg hat Markus Herrera Torrez das Amt des Wertheimer Oberbürgermeisters erobert. Wie kam es zu diesem historischen Triumph?

Wolfgang Stein erzielte in keinem Orts- oder Stadtteil die Mehrheit der Stimmen, Ausnahme Dertingen, sein Heimatort. Hier gab es 63,68 Prozent der Stimmen für den Bürgermeister. Ansonsten triumphierte allerorten Markus Herrera Torrez.

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4364 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema