Wertheim

In den Pfingstferien Anmeldung für die Basisbetreuung bis 12. Mai möglich / Aktionstage mit besonderen Unternehmungen

In den Ferien viel Abwechslung geboten

Archivartikel

Wertheim.In den Pfingstferien bietet die kommunale Jugendarbeit wieder eine Schulkindbetreuung an. Sie findet vom 11. bis 21. Juni im Jugendhaus Soundcafé statt. Die Basisbetreuung kann halbtags oder ganztags gebucht werden, Anmeldeschluss ist der 12. Mai. Außerdem gibt es im Ferienzeitraum Zusatzangebote in Form von Aktionstagen mit besonderen Unternehmungen.

Die Basisbetreuung macht abwechslungsreiche Angebote. Dazu zählen Fußball, Volleyball, Tanzen, Kochen, Theater, Musik und Basteln. Im Jugendhaus gibt es Tischkicker, Gesellschaftsspiele, Kinderfilme sowie (Hör)Bücher/-spiele. Das Mehrzweckspielfeld im Außengelände und eine Turnhalle in der Nähe bieten Platz zum Toben. Betreut werden die Kinder von pädagogischen Fachkräften und in der Kinderbetreuung erfahrenen Personen.

Zusatzangebote ergänzen die Ferienbetreuung. Sie finden meist ganztägig statt, können individuell gebucht und nach Absprache auch mit der Basisbetreuung kombiniert werden. Auch Fahrten für die ganze Familie stehen auf dem Programm.

Die Basisbetreuung kann nur wochenweise gebucht werden. Die Eltern zahlen einen Euro je Stunde plus eine Pauschale von fünf Euro für Material und Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Snacks und Tee). Die Basisbetreuung gibt es wahlweise halbtags von 7.30 bis 13.30 Uhr oder ganztags von 7.30 bis 16.30 Uhr.

Die Zusatzangebote können individuell gebucht und nach Absprache auch mit der Basisbetreuung kombiniert werden. Familienpassinhaber erhalten eine Ermäßigung von 45 Prozent auf alle Teilnehmergebühren.

Golfpark und Schwimmen

Am 12. Juni fährt ein Bus nach Würzburg zum Abenteuer-Golfpark. 18 individuelle Bahnen laden zum Minigolfspielen ein. Unterschiedliche Elemente wie Sandbunker, Tunnel oder Bachläufe machen jede Bahn besonders. Zwischendurch können die Kinder sich in der Gastronomie stärken. Wer seine Badesachen dabei hat, kann sich im dazugehörigen Schwimmbecken abkühlen. Abfahrt ist um 12 Uhr an der Bushaltestelle Poststraße Rückkehr wird gegen 20 Uhr sein. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. Mitzubringen sind Taschengeld, Badekleidung und Handtuch, Sonnencreme, Maxx-Ticket. Maximal 50 Teilnehmer ab zehn Jahren sind zugelassen.

Familienfahrt in den Zoo

Am 14. Juni ist der Zoo in Heidelberg Ziel einer Familienfahrt. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Haltestelle Poststraße, Rückkehr wird gegen 20 Uhr sein. Das Angebot richtet sich an Familien sowie an Kinder ab zehn Jahren auch ohne Begleitung. Ein Kostenbeitrag für Busfahrt und Eintritt wird erhoben. Mitzubringen ist wetterfeste Kleidung, Vesper sowie ein kleines Taschengeld (maximal 50 Teilnehmer).

Race & Fun Day

Am 21. Juni werden Geschwindigkeit und Geschick groß geschrieben. Die Kinder können mit Mega-Karts, dem eigenen Go-Kart, mit Roller, Fahrrad, Skateboard oder Skates fahren. Oder sie können Tackle-Balls zum Raufen, Rumtollen oder Fußballspielen ausprobieren. Treffpunkt ist von 12 bis 17 Uhr bei trockenem Wetter das Gelände hinter der Main-Tauber-Halle. Ein Startgeld fällt an. Mitzubringen sind Grillzeug, Getränk, Sportbekleidung, Fußballschuhe, Taschengeld und – falls vorhanden – alles was Räder hat und Schutzbekleidung (maximal 40 Teilnehmer).

Die Anmeldung

Eltern können ihre Kinder für die Basisbetreuung der Pfingstferien bis zum 12. Mai anmelden. Die Anmeldefristen für die Zusatzangebote variieren. Das Online-Formular für die Anmeldung und alle Informationen zum gesamten Angebot gibt es unter www.jugendarbeit-wertheim.de. Eine persönliche Anmeldung im Jugendhaus Soundcafé ist während der Öffnungszeiten (Mittwoch bis Freitag von 16 bis 20 Uhr) möglich.