Wertheim

Spende Firma Englert übergibt 500 Euro an Kindergarten

Investition in die Zukunft

Bettingen.Die Kinder im Kindergarten Bettingen freuten sich am Montag über den Besuch des Geschäftsführers der Firma Englert GmbH & Co. KG, Michael Englert und seiner Frau Stefanie, die jedem Kind einen Rucksack voller Überraschungen und Teddybären zum Kuscheln mitbrachten. Auch die Erzieherinnen Tina Romag und Julia Obersberger hatten allen Grund zur Freude, denn die Firma Englert übereichte ihnen eine Geldspende über 500 Euro zur Anschaffung von neuen Spielsachen.

Die im Garten spielenden Kinder begrüßten die Gäste bei deren Ankunft vor dem Gartenzaun lautstark mit dem Ausruf „Die Englerts kommen!“.

Mit viel Spannung und Neugierde wurde der große Karton mit den Überraschungsgeschenken geöffnet und die Kinder strahlten mit der Sonne um die Wette. Bei der Übergabe der Geldspende an die Erzieherin Tina Romag erwähnte Michael Englert in Hinblick auf seinen im ortsnahen Gewerbegebiet angesiedelten Fertigungsbetrieb mit einem Augenzwinkern, dass die Spende ja nicht ganz uneigennützig sei und den auch in seinem Unternehmen stets gesuchten Fachkräften von Morgen zu Gute käme, also sozusagen eine Investition in die Zukunft sei. Mit einem lautstarken „Dankeschön“ wurden „die Englerts“ dann verabschiedet. eng