Wertheim

Leserbrief Zu „Lastwagen rammt erneut Lampe“ (FN, 27. April)

Jetzt wieder freien Blick

Archivartikel

Hiermit schreibe ich ein grosses ironisches Dankeschön an die Stadtverwaltung Wertheim für das Beseitigen der erneut ramponierten Straßenlaterne vor der Volksbank Main-Tauber. Keine Laterne an dieser Stelle ist die beste Laterne.

Nach der Wiederbeschaffung und -montage einer teuren Design-Lampe wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis die Lampe an dieser Stelle wieder umgefahren wird.

Das Positive ist, dass man nun wieder freien Blick auf die Ampel, welche angeblich nicht verdeckt würde, hat.

Am besten würde man auch die Lampe auf der anderen Straßenseite demontieren, um ein einheitliches Aussehen zu erzielen.

Mit grosser Sicherheit wäre eine Beleuchtung an anderen Stellen der Innenstadt viel notwendiger.