Wertheim

Neuwahlen bei der DLRG Andreas Hofmann bleibt Vorsitzender

Jugend zeigt Verbundenheit

wertheim.Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden Neuwahlen abgehalten. Als Wahlleiter fungierte Uwe Spielvogel.

Als Vorsitzender wurde Andreas Hoffmann und Wolfgang Hauser als sein Stellvertreter wiedergewählt. Auch bei der Wahl von Gunter Kachel als Kassen- und Mitgliederverwalter sowie Harry Dinkel und Ralph Ries als Kassenprüfer gab es keine Gegenstimmen.

Die Satzung der DLRG bietet die Möglichkeit, technische Leiter für verschiedene Bereiche zu wählen. Somit wurden Christian Fischer für den Bereich Schwimmen und Ausbildung, Markus Arlt für den Bereich Tauchen, Wolfgang Hauser für den Bereich Einsatz und Alexa Mayer für den Bereich Erste Hilfe und Sanitätswesen einstimmig von der Versammlung für die nächsten drei Jahre gewählt.

Manuel Horn ist als Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit und Schriftführer ebenso einstimmig gewählt worden wie Simon Elbert, Simon Behringer und Severin Krichel als Beisitzer.

Als Ehrenvorsitzender ist Roland Haist auch weiterhin Mitglied des Vorstandes und übernimmt zugleich den Posten des Schieds- und Ehrengerichts. Außerdem sind Florian Müssig in Zukunft als Jugendleiter sowie Elena Wenzel und eine weitere Person aus dem Jugendvorstand stimmberechtigte Teilnehmer der Vorstandssitzungen.

Im Rahmen der Jugendvollversammlung hat auch die DLRG Jugend Wertheim ihre eigenen Wahlen abgehalten. Hier wurden Florian Müssig als Jugendleiter sowie Ressortleiter Fahrten, Lager und internationale Begegnungen wiedergewählt. Das Ressort Wirtschaft und Finanzen leitet Andreas Hoffmann und das Ressort Schwimmen, Retten und Sport Manuel Horn und Georg Kober.

Tina Hoffmann wurde als Leiterin des Ressorts Öffentlichkeitsarbeit und Melanie Wiebe für das Ressort Sonderaufgaben gewählt. Für das Ressort Kindergruppenarbeit zeichnen nun Elena Wenzel und Theresa Krichel verantwortlich und als Beisitzer wurden Kai Großmann, Ramona Horn und Phil Hoffmann gewählt.

Vorsitzender Andreas Hoffmann dankte allen Vorstandsmitgliedern für die Übernahme ihrer Ämter und zeigte sich erfreut, dass der komplette neue Jugendvorstand zur Versammlung gekommen war und damit seine Verbundenheit zum Verein zeigte. dlrg