Wertheim

"Bronnbacher Archivalien": Als "Musicant und Turmwächter" der Wertheimer Grafen hatte Albert Steiner zwar wenig Geld, aber alle Hände voll zu tun

Katastrophenschützer und Hofmusiker

Archivartikel

Dr. Robert Meier

Bronnbach. In der Reihe "Bronnbacher Archivalien" blickt Dr. Robert Meier heute in das Jahr 1621 zurück. Damals wurde Albert Steiner aus Sulzbach als "Musicant und Turmwächter" in Wertheim eingestellt. Dort sollte er auf dem Schlossturm bei Tag und Nacht die Wache versehen und stündlich "der Stadt Uhr nachziehen und klingen lassen".

Seine wichtigste Aufgabe bestand

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3942 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00