Wertheim

Gemeinderat

Keine Beratung vor Ort

Archivartikel

Wertheim.Für fraktionsübergreifenden Unmut im Wertheimer Gemeinderat sorgte erneut das Finanzamt Tauberbischofsheim. Bereits vor geraumer Zeit hatte man schriftlich um eine Vor-Ort-Sprechstunde zweimal pro Jahr gebeten.

Auf Nachfrage von Bernd Hartmannsgruber (CDU) ergab sich nun zunächst, dass das Schreiben nie beim Amtsleiter eingegangen ist. Nun verwies er darauf, dass sich Bürger über die

...

Sie sehen 45% der insgesamt 879 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00