Wertheim

Wahl 350 Helfer waren in Wertheim und den Ortschaften zwei Tage lang für die Stimmenauszählung im Einsatz / Julia Kippes aus Höhefeld gehörte dazu

Kompliziert war der Wertheimer Gemeinderat

Archivartikel

Die Wahlen sind vorbei, die Stimmzettel gezählt, verpackt und längst in Stuttgart. Dies ist auch der Verdienst von Julia Kippes aus Höhefeld. Sie war eine von 350 ehrenamtlichen Wahlhelfern.

Höhefeld. So eine Wahl bringt jede Menge Arbeit mit sich. Ganz besonders, wenn es gilt, neben den abgegebenen Stimmen für das Europäische Parlament auch noch die für den Kreistag, Gemeinderat und

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5548 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema