Wertheim

Hymer spendet an Topvital

Kooperation geschlossen

Archivartikel

reinhardshof.Die Erwin Hymer World GmbH, ansässig auf dem Almosenberg in Wertheim, und das im Januar 2019 neu eröffnete Sport- und Gesundheitszentrum des TV Wertheims 1847 gaben jetzt ihre Kooperation bekannt. Diese Kooperation ebne laut der beteiligten Parteien den Weg für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Zusammenarbeit besiegelt

Mit der finanziellen Unterstützung für einen der beiden Kursräume in Höhe von 5000 Euro und der damit verbundenen Namensrechte, am jetzigen Erwin Hymer World-Kursraum, wurde die künftige Zusammenarbeit besiegelt.

Bei einem Vororttermin mit dem Geschäftsführer der Erwin Hymer World, Florian Ritsch, präsentierten der Vorsitzende des TV Wertheim, Axel Wältz, und der Leiter des Gesundheitszentrums, Marcus Schwarz, die Räumlichkeiten und das Angebot des Topvital Wertheims. „Als großer und regionaler Arbeitgeber ist mir die Zusammenarbeit und die Unterstützung der regionalen Vereine sehr wichtig“ verkündete Ritsch.

Zahlreiche Kurse

Der Kursraum, in welchem zahlreiche Kurse von Indoor Cycling bis hin zu Pilates stattfinden, wurde im Anschluss offiziell als „Erwin Hymer World-Kursraum“ eingeweiht. Das Topvital strebt weitere Kooperationen mit Unternehmen an. pm