Wertheim

Stadtentwicklung Familie Dostmann und Sparkasse investieren mehr als sieben Millionen Euro / Stadtverwaltung und Stadtwerke eröffnen gemeinsames Servicezentrum

Kreditinstitut wechselt die Tauberseite

Archivartikel

Die Sparkasse Tauberfranken zieht in einen Neubau in der Bahnhofstraße um. Dort entsteht im Schulterschluss mit einer Investorenfamilie ein Komplex für Dienstleistung und Einzelhandel.

Wertheim. Das Gesicht der Wertheimer Bahnhofstraße wird sich in den kommenden Jahren weiter wandeln: Neben den Gleisen, dort wo aktuell Autos auf einer städtischen Schotterfläche parken, bauen Sparkasse

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5597 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00