Wertheim

Mittendrin-Gottesdienst

Kreuz als Mitte des Evangeliums betont

Archivartikel

Höhefeld. "Einer für alle - einer für alle" lautete die zentrale Aussage des jüngsten Mittendrin-Gottesdienstes, zu dem über 160 Besucher in der Höhefelder Kirche kamen. Im Mittelpunkt stand ein nachdenklich stimmendes Theaterstück, das vom Mittendrin-Team aufgeführt wurde. Es zeigte die schwere Entscheidung eines Vaters auf, der das Blut seines Sohnes zur Bekämpfung eines Grippevirus zur

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1232 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00