Wertheim

Ausstellung „Echt schräg“ stößt auf großes Besucherinteresse / Kuriose Exponate aus alten Museumsbeständen und von Wertheimer Bürgern

Lachen, Staunen und Nachdenken

Archivartikel

Auch der sprichwörtlich „letzte Platz“ war besetzt und viele Besucher mussten stehen. So groß war der Andrang, als am Montag die Ausstellung „Echt schräg“ im Grafschaftsmuseum eröffnet wurde.

Wertheim. Mit so einem riesigen Andrang hatten die Macher der Schau nicht wirklich gerechnet und Bürgermeister Wolfgang Stein ebenso nicht. Der hielt auch deswegen seine Grußworte kurz, denn die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3652 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00