Wertheim

Projekt: Diakonie startet im Rahmen von "Füreinander - Miteinander" eine Großelternbörse und such dafür interessierte Teilnehmer ab 50 Jahren

Leihomas und -opas sollen Kinder stärken

Archivartikel

Wertheim. Gibt es sie, die Vertreter der Generation jenseits der 50, die sich gerne mit Kindern und Jugendlichen abgibt? Das Diakonische Werk möchte eine Großelternbörse im Rahmen des Opfergeld-Projektes "Füreinander-Miteinander" gründen und sucht dafür interessierte Menschen ab 50 Jahren. Es können Patenschaften entstehen, die sich um die Belange von Kindern und Jugendlichen kümmern, heißt es

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3126 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00