Wertheim

Ausschuss für Bauwesen und Umwelt: Möglichkeit im Waldfriedhof in Bestenheid besichtigt

Letzte Ruhe im "Naturgrab im Baumfeld"

Archivartikel

Wertheim. Unter den inzwischen zahlreichen Möglichkeiten, zur letzten Ruhe gebettet zu werden, ist die Bestattung im "Naturgrab im Baumfeld", zumindest in Wertheim, die neueste. Seit Ende 2008 wird sie angeboten. Zum Auftakt seiner ersten Sitzung in der neuen Wahlperiode informierte sich der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt unter der Leitung des stellvertretenden Oberbürgermeisters Bernd

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00