Wertheim

Aufgeweichtes Bankett

Lkw kippt um

Archivartikel

Schollbrunn.Ein vollbeladener Sattelzug war am Donnerstag gegen 18 Uhr auf der Staatsstraße von Hasloch kommend mit langsamer Geschwindigkeit in Richtung Schollbrunn unterwegs. Zirka 300 Meter vor Ortsbeginn ließ der Lastefahrer einen Linienbus überholen. Dabei lenkte er den Lkw zu weit nach rechts und kam mit den rechten Rädern auf das durch den Regen aufgeweichte Bankett. Der Lkw sackte dadurch ein und kippte auf die rechte Seite.

Rund 30 000 Euro Schaden

Nachdem die Ladung auf einen anderen Lkw umgeladen worden war, wurde der Sattelzug von einem großen Kranwagen geborgen. Die Straße war während der Umlade- und Bergungsarbeiten zwischen 19 und 1 Uhr komplett gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 30 000 Euro. Die Feuerwehren Schollbrunn und Hasloch, die mit 18 Einsatzkräften vor Ort waren, leiteten den Verkehr um. pol