Wertheim

Gerichtsverhandlung: Wegen gefährlicher Körperverletzung zu Bewährungsstrafe verurteilt

Mann schlug mit einem Pflasterstein zu

Archivartikel

Wertheim. In einem inzwischen geschlossenen Tanzlokal auf dem Reinhardshof verursachte im November 2008 ein 35-jähriger Gast aus Wertheim einen Tumult.

Zunächst beleidigte er eine Frau. Einem anderen Gast schlug er mit einem Pflasterstein auf den Kopf. Dann bezeichnete er die vier herbeigerufenen Polizeibeamten als "Scheißbullen" und "Arschlöcher". Durch heftige Gegenwehr gelang es ihm,

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2087 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00