Wertheim

Marktkreuz steht wieder auf seinem angestammten Platz

Archivartikel

Kreuzwertheim. Das historische Marktkreuz steht in Kreuzwertheim wieder auf seinem angestammten Platz. Nach den umfangreichen Renovierungsarbeiten an dem im November 2008 stark beschädigten Kreuz (wir berichteten) wurde es am Donnerstag von Steinmetzmeister Rainer Kuhn und zwei Mitarbeitern wieder auf dem Sockel angebracht. "Es war eine aufwändige und schwierige Arbeit", erklärte Kuhn auf

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1439 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00