Wertheim

Attraktion zu Ostern Modell des königlich bayrischen Kettenschleppers zu sehen

Mini-„Meekuh“ im Museum

Archivartikel

Lohr.Eine besondere Attraktion bietet das Lohrer Schulmuseum seinen Besuchern an den Osterfeiertagen am 1. und 2. April 2018 von 14 - 16 Uhr bei freiem Eintritt: ein Modell des königlich bayerischen Kettenschleppers aus der Zeit um 1900, in der Maingegend besser bekannt unter dem Namen „Meekuh“.

Der Lohrer Ernst Lembach hat dieses Modell vor zwölf Jahren nach den Plänen des Verkehrsmuseums Nürnberg im Maßstab 1:50 detailgetreu für das Lohrer Schulmuseum gebaut. Alle Teile wurden von ihm in Handarbeit gefertigt.

Zusätzlich werden Modelle von Schiffen von Ernst Lembach gezeigt. Bilder und Skizzen aus dem Archiv des Lohrer Schulmuseums und aus Privatbesitz liefern weitere Informationen zum Thema „Kettenschleppschifffahrt“ auf dem Main. est