Wertheim

Workshop am 25. Mai

„Mir geht’s gut im Ehrenamt“

Archivartikel

Wertheim.Einen Workshop mit dem Titel „Mir geht’s gut im Ehrenamt!?“ veranstaltet am Samstag, 25. Mai, die Ökumenische Fachstelle für Flüchtlingshilfe im Main-Tauber-Kreis. Im Mittelpunkt stehen Ideen und der Austausch für und mit ehrenamtlich Engagierten in der Flüchtlingshilfe und aus anderen sozialen Bereichen. Der Workshop findet von 11 bis 15 Uhr im Familienzentrum Wartberg-Reinhardshof, Frankenplatz 23, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Gemeinsam mit den Referenten Daniel Gehrlein, Bachelor der Sozialen Arbeit, sowie Alex Schuck, Diplom-Sozialpädagoge (FH) und Systemischer Berater, sollen die vielen Facetten des ehrenamtlichen Engagements betrachtet werden. Neben Impulsen durch die Referenten soll den Teilnehmern genügend Zeit zur Verfügung stehen, um eigene Eindrücke und Erfahrungen auszutauschen. Die Workshops bauen nicht aufeinander auf, sondern können separat besucht werden. stv