Wertheim

Drei Personen verletzt

Missglücktes Überholmanöver

Archivartikel

Werbach.Bei dem misslungenen Überholmanöver eines 50-jährigen Motorradfahrers sind drei Personen verletzt worden und es ist zu hohem Sachschaden gekommen. Trotz unklarer Verkehrslage überholte der Mann am Sonntagnachmittag von Niklashausen in Richtung Werbach mehrere Fahrzeuge. Dann kollidierte er mit einem nach links abbiegenden VW Passat. Der 48-Jährige am Steuer hatte zuvor den Blinker betätigt und damit sein Abbiegemanöver angekündigt. Der Biker schleuderte über das Auto und kam an der linken Straßenböschung zum Liegen. Das Motorrad landete total beschädigt im angrenzenden Acker. Auch an dem Pkw entstand ein Totalschaden. Ein Rettungswagen brachte den 50-jährigen Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden betrug rund 14 000 Euro.