Wertheim

Gemeinderat Maßnahmen an sieben Schwerpunkten sollen von Land bezahlt werden / Pläne liegen im Rathaus aus

Mit Asphalt, Beton und Glas gegen den Lärm

Archivartikel

Der Lärm an Hauptverkehrsstraßen soll gemindert werden – so will es eine EU-Richtlinie. In Wertheim und seinen Ortsteilen könnten sieben „Hotspots“ von den Maßnahmen profitieren.

Wertheim. Etwa 11 400 Autos, Lastwagen und Zweiräder passieren täglich die Bestenheider Landstraße zwischen den Einmündungen des Bestenheider Höhenwegs sowie der Schwarzwaldstraße und denen des Haslocher Wegs

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5326 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00