Wertheim

Außergewöhnlich Der Kembacher Jonas Kögl machte sich gestern zu einer rund vierwöchigen Reise an die Atlantikküste auf

Mit dem Rad 3100 Kilometer nach Portugal

Archivartikel

Sein Ziel ist der westlichste Punkt Europas. Doch statt mit dem Flugzeug zu fliegen oder dem Auto zu fahren, ist Jonas Kögl auf zwei Rädern unterwegs.

Wertheim. Die Uni-Klausuren waren vorbei und Jonas Kögl feierte im vergangenen Herbst mit seinen Freunden in einer Münchener Kneipe. Am Ende des Abends hatte der Architekturstudent im fünften Semester die Sache entschieden: Er fährt nach

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4483 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00