Wertheim

Ferienkino Drei Filme stehen am heutigen Mittwoch ab 10.15 Uhr im Roxy zur Auswahl

Mit Lilith und Jim ins Hotel

Wertheim.Auch diese Woche geht es zeitig los mit dem Ferienkino, schon um 10.15 Uhr stehen zwei Spielfilme und ein Animationsfilm zur Auswahl.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer: Es ist eine Realverfilmung des Kinderbuches von Michael Ende über den Waisenjungen Jim, der auf der Insel Lummerland aufwächst und Abenteuer mit dem Lokomotivführer erlebt. Ein Postbote bringt den jungen Jim auf die kleine Insel Lummerland. Dort wird er von der Ladenbesitzerin Frau Waas aufgenommen und großgezogen. Doch als Jim groß wird, ist zu wenig Platz auf der Insel für alle Bewohner. Deshalb soll die Zugstrecke, auf der Jim gemeinsam mit Lokomotivführer Lukas so gerne fährt, einfach stillgelegt werden. Gemeinsam brechen Jim und Lukas zu einem großen Abenteuer auf.

Meine teuflisch gute Freundin: Wenn es nach ihrem Vater, dem Teufel, geht, ist die 14-jährige Lilith noch nicht bereit, auf der Erde für Chaos zu sorgen. Stattdessen soll sie noch ein bisschen die Schulbank drücken und üben, gemein zu sein. Wie langweilig. Um sich endlich zu bewähren, schlägt Lilith ihrem Vater einen teuflischen Deal vor: Wenn es ihr gelingt, in einer Woche einen Menschen dazu zu bringen, etwas Böses zu tun, darf sie auf der Erde bleiben. Doch die Sache hat einen Haken. Lilith soll ausgerechnet Greta, das netteste Mädchen weit und breit auf die böse Seite ziehen.

Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monsterurlaub: Im dritten Teil der erfolgreichen Animationsfilmreihe von Regisseur Genndy Tartakovsky kehrt die Monster-Familie zurück. Diesmal unternehmen Drakula und Co. zur Entspannung eine Kreuzfahrt. Sommer, Sonne, Sonnenschein? Weit gefehlt. Denn an Bord erleben die Monster ein gefährliches Abenteuer.