Wertheim

Freispruch Angeklagter hat die Medikamente womöglich erst kurz vor Ende der Fahrt eingenommen

Mit Tabletten intus in den Graben gefahren

Archivartikel

Wertheim.Oberhalb von Urphar an der Kreisstraße 2824, Höhe Obstanlagen, trafen im März zwei Autofahrer einen verwirrten Mann an, der über die Straße schwankte. Er wirkte deprimiert und stammelte, sein PKW liege im Graben und er gehe spazieren. Es schneite aber und war schon 22 Uhr. Die Autofahrer verständigten die Polizei.

Einer von ihnen suchte nach dem PKW und fand ihn unverschlossen an einem

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2943 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema