Wertheim

Berufliche Gymnasien Abschlussfeier mit Zeugnisübergabe unter dem Motto „Die Royals danken ab“

Mit Zuversicht neue Aufgaben anpacken

Wertheim.In einer rauschenden Abschiedsparty verabschiedeten sich am Donnerstagabend die 47 Abiturientinnen und Abiturienten des Biotechnologischen Gymnasium, des Technisches Gymnasiums und des Wirtschaftsgymnasiums Wertheim, in der festlich geschmückten Aula Alte Steige von ihren Lehrern und der Schule. Mit der Aushändigung der Abiturzeugnisse durch Schulleiterin Christina Moraitis beginnt jetzt für die jungen Menschen ein neuer Lebensabschnitt, zu dem Bürgermeister Wolfgang Stein die Absolventen ermutigte: „Die Zukunft liegt jetzt vor Euch. Mit dem Abiturzeugnis habt Ihr die Eintrittskarte in eine Welt der beinahe unbegrenzten Möglichkeiten. Jetzt müsst Ihr die richtige Wahl treffen und mutig und mit Zuversicht die neuen Aufgaben anpacken und unbeirrt Eueren Weg gehen.“

In diese Richtung gingen auch die Worte von Oberstudiendirektor Manfred Breuer. Der Leiter des Berufsschulzentrums in Bestenheid, machte den Entlass-Schülern Mut, „ihrem Herzen zu folgen“. Es liege jetzt zwar ein halbes Jahrhundert Arbeitsleben vor ihnen, was sich im Moment erschreckend anhöre, aber kein Mensch könne heute voraussagen, wie die Welt in 20, 30 oder 50 Jahren aussehen werde.

Welt schreitet voran

Vor allem der technologische Wandel schreite sehr schnell voran. Es liege an jedem selbst, so Breuer, die Zukunft so zu gestalten, dass es eine gute Zukunft werde. „Wenn Sie Ihren Herzen folgen, dann bin ich mir sicher, wird es Ihnen gelingen.“

Den Respekt vor ihren Mitschülerinnen und Mitschülern brachte die Scheffelpreisträgerin, Hanna Kornelia Theobald aus Kreuzwertheim in ihrer Ansprache zum Ausdruck. Sie sei selbst erstaunt gewesen, dass sie für diesen Preis nominiert wurde, denn „als absolutes Deutsch-Ass“ habe sie sich selbst nicht gesehen. Erst langsam habe sie sich in diesem Fach entwickelt und ihre Deutschkenntnisse auf Vordermann gebracht: „Ein gutes Pferd springt eben nicht höher als es muss“, fasste die Scheffelpreisträgerin zusammen.

Vor der Zeugnisübergabe hatte das fünfköpfige Organisationsteam Cecilia Katharina Bukor, Bennet Frederick Hieser, Paul Schultheiss, Bendikt Freidrich Schumacher und Jannis Seifert, „Die Royals“, eine kleine Überraschung für die Lehrer bereit. Es gab Preise für besondere Leistungen. So ging beispielsweise das „abgebrochene goldene Lineal“ für das „unkonventionellste Handeln im Schulwesen“ an die Fachschaft der Sportlehrer oder für „die meistgelesenen und korrigierten Deutschaufsätze“ an die Deutschlehrerin.

Folgende Abiturientinnen und Abiturienten erhielten danach ihre Reifezeugnisse:

Tutor Markus Holste: Tim Alletzhäusser (Wertheim); Olivia Bahr (Wertheim); Jasmin Ballweg (Külsheim); Marvin Eckert (Wertheim); Anja Fuhrmann (Wertheim); Zeynep Ecem Kan (Erlenbach); Joschi Leers (Miltenberg); Joana Lurker (Külsheim); Jacqueline Maninger (Erlenbach); Clara Josefine Pullmann (Marktheidenfeld); Bastian Joachim Robe (Marktheidenfeld); Jannis Seifert (Wertheim); Moritz Stobbies (Wertheim); Melissa Weimer (Wertheim); Michael Wiesmann (Hafenlohr); Johannes Zeh (Külsheim).

Tutorin Luisa Dölger: Cecilia Bukor (Birkenfeld); Colette Marion Futschik (Eichenbühl); Hendrik Hebling (Wertheim); Ronny Hertlein (Esselbach); Leonis Krude (Uettingen); Jana Moser (Wertheim); Julia Neubert (Wertheim); Nico Oetzel (Wertheim); Tobias Quitter-Ivas (Marktheidenfeld); Alexander Reinhard (Wertheim); Heike Scheuermann (Wertheim); Emilia Schlemm (Wertheim); Benedikt Schumacher (Wertheim).

Tutor Markus Grein: Lydia Adane (Wertheim); Fabian Almritter (Faulbach); Sina Brinkmann (Marktheidenfeld); Lea Drescher (Freudenberg); Julia Fischer (Kreuzwertheim); Svenja Gärtl (Marktheidenfeld); Robert Geyer (Erlenbach); Bennet Frederick Hieser (Wertheim); Marie-Theres Jeske (Freudenberg); Antonietta Mamaj (Elsenfeld); Paul Schultheiss (Wertheim); Frederic See (Freudenberg); Hannah Kornelia Theobald (Kreuzwertheim); Marius Weigand (Freudenberg); Sedef Yalcin (Obernburg).

Tutor Michael Sämann: Romel Aleksanian (Wertheim); Mona Dittrich (Marktheidenfeld); Felix Endres (Marktheidenfeld); Niklas Fertig (Faulbach); Alicia Flicker (Wertheim); Eva-Maria Gallas (Freudenberg); Julian Gröh (Wertheim); Noah Grund (Freudenberg); Sophia Heise (Wertheim); Eva Kugler (Roden); Thushanthan Ramachandran (Wertheim); Julia Scheurich (Freudenberg); Johanna Sebhatu (Wertheim); Daria Steiniger (Freudenberg); Niklas Throm (Freudenberg); Leon-Louis Tilch (Marktheidenfeld).

Lob- und Preisträger: Leonis Krude (Lob 2,0); Daria Steiniger (Lob 2,0); Hannah Kornelia Theobald (Lob 2,0); Jacqueline Maninger (Lob 1,9); Frederic See (Lob 1,9); Moritz Stobbies (Lob 1,9); Svenja Gärtl (Preis 1,7); Hendrik Hebling (Preis 1,7); Bennet Frederick Hieser (Preis 1,7); Julia Fischer (Preis 1,5); Johannes Zeh (Preis 1,3); Tim Alletzhäusser (Preis 1,2); Heike Scheuermann (Preis 1,1).

Externe Preise: Tim Alletzhäusser (Porsche-Buchpreis/Deutsche Physikalische Gesellschaft Buchpreis/Rotary-Preis); Julia Fischer (BIOPRO Baden-Württemberg/Buchpreis des Historischen Vereins für Württembergisch Franken); Heike Scheuermann (Deutsche. Mathematik-Vereinigung-Abiturpreis/Rotary-Preis); Moritz Stobbies (Sportpreis); Hannah Kornelia Theobald (Scheffel-Preis); Johannes Zeh (Gesellschaft Deutsche Chemiker Buchpreis/Rotary-Preis).