Wertheim

Infrastruktur Rückblick auf die Geschichte der Wertheimer Postverhältnisse / In den Anfangsjahren auch für die Personenbeförderung zuständig

Nach 150 Jahren wieder in der Altstadt

Archivartikel

Mit der Eröffnung in der Gerbergasse kehrte die Post nach 150 Jahren in die Altstadt zurück, wo sie sich während des 19. Jahrhundert befunden hatte. Dieses bietet Anlass für einem Rückblick.

Wertheim. Im Alten Reich, den Heiligen Römischen Reich deutscher Nation, verfügte die Grafschaft Wertheim über keine eigene Posteinrichtung. Die zuständige Poststation war Esselbach an der von Thurn

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4414 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00