Wertheim

Arbeiterwohlfahrt: In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

Nächstes Jahr muss ein neuer Vorstand gefunden werden

Archivartikel

Wertheim. Zur Jahreshauptversammlung der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Ortsverein Wertheim, trafen sich die Mitglieder am Samstag im Hotel "Kette". Im Mittelpunkt standen Rück- und Ausblicke.

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Gisela Christof berichtete Schriftführerin Brigitte Hockber über zahlreiche AWO-Aktivitäten in den vergangenen zwei Jahren. Beim Kassenbericht konnte Gerhard

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5352 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00