Wertheim

Bronnbacher Akademie Kreatives Zeichnen und digitale Fotografie

Neue Kurse im Angebot

Archivartikel

Bronnbach.Die Veranstaltungsreihe „Bronnbacher Akademie“ bietet im Juni Kurse in den verschiedenen Disziplinen an. Die Kursteilnehmer erlernen neue Kunsttechniken und künstlerische Grundlagen in der inspirierenden Umgebung des Klosters Bronnbach und der Gamburg. Alle Kurse sind für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet.

Grundlage guter Malerei

Ein kreatives Wochenende findet am Samstag, 29., und Sonntag, 30. Juni, auf der Gamburg und im Kloster Bronnbach statt. Der Kurs legt den Schwerpunkt auf Zeichnung als Grundlage guter Malerei und die Vermittlung des damit verbundenen Formgefühls. Dabei werden ver-schiedene Formen von Zeichnungen vorgestellt. Anfänger wie Fortgeschrittene werden individuell in ihrer gewünschten Zeichentechnik unterwiesen.

In lockerer Urlaubsatmosphäre „en plein air“ soll in kollegialer Stimmung künstlerisches Handwerk vermittelt werden. Es werden Erklärungen zu Schriftarten, Farb- und Formenlehre, Tonalität, Komposition und Ästhetik sowie Teile der Kunstgeschichte und Kunsttheorie vermittelt. Geleitet wird der zweitägige Kurs von Goswin von Mallinckrodt nach Vorbild der englischen „Painting Holidays“. Der Kurs findet jeweils am Samstag und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr statt. Anmeldungen nimmt die Kunstschule Gamburg unter der Telefonnummer 0 93 48 / 6 05 oder per E-Mail an mail@burg-gamburg.de entgegen.

Am Samstag, 29. Juni, zwischen 9.30 bis 17.30 Uhr lernen Interessierte im Seminar „Digitale Fotografie und Bildbearbeitung – Grundkurs“ die unterschiedlichen Funktionen ihrer Digitalkamera richtig zu nutzen und zeitsparend Bilder zu bearbeiten. Leiter dieses Kurses ist Jens Kestler aus Schwarzach.

Jens Kestler möchte den Teilnehmern eine Einführung in die Digitaltechnik geben. Weitere Themen sind außerdem der Umgang mit Dateiformaten, Bildgröße und Bildqualität, Erklärung und Anwendung von Weißabgleich, Digitalzoom, Belichtungs-Korrektur, ISO-Einstellung, Langzeitblitz, Grundlagen der Bildgestaltung und Bildbearbeitung jeglicher Art. Da das Smartphone für die Fotografie eine immer wichtigere Rolle spielt, wird auch darauf eingegangen.

Weitere Informationen gibt es unter www.digitalfotokurs.de. Anmeldungen nimmt Jens Kestler unter Telefon 09324/978714 oder per E-Mail an info@digitalfotokurs.de entgegen. lra