Wertheim

Open Air Zeitreise durch 50 Jahre Musicalgeschichte

Nur Ohrwürmer

Wertheim.Das international besetzte Ensemble der „Set Musical Company“ gastiert am Samstag, 14. Juli, um 20 Uhr auf der Wertheimer Burg. Unter der Regie der Hauptdarstellerin aus der Hamburger Erfolgsproduktion „Das Phantom der Oper“ werden die Hits aus den 23 beliebtesten Musicals in einer Nacht auf die Bühne gebracht.

Bereits vor drei Jahren gab es ein Gastspiel im Burggraben und die Presse berichtete: Wenn am Ende einer Veranstaltung, die, inklusive einer Pause, annähernd drei Stunden gedauert hat, fast alle Besucher sagen, „schade, dass es schon vorbei ist“, dann muss es sich um ein außergewöhnliches Erlebnis gehandelt haben.

Mit einer eingespielten Live-Band begeben sich das Publikum und die Sänger um Musical-Star Colby Thomas aus New York auf eine Zeitreise durch mehr als 50 Jahre Musicalgeschichte: Von „Cabaret“ und „Phantom der Oper“, von „Jesus Christ Superstar“ und „Der König der Löwen“ über „Sister Act“ und „Aladdin“ oder „West Side Story“ bis „Mamma Mia“, „We will rock you“ und „Ich war noch niemals in New York“, folgt ein Ohrwurm-Titel dem anderen. Bandleader Axel Törber ist nicht nur ein exzellenter Schlagzeuger, sondern ein charmanter Plauderer und Moderator, der zu den einzelnen Titel und Musicals Wissenswertes und Interessantes zu erzählen weiß und dem Ensemble so immer wieder den Boden bereitet. Das wiederum zeigt sich von einer erstaunlichen Vielseitig- und Wandelbarkeit, wozu auch die schnellen, manchmal fliegend wirkenden Kostümwechsel beitragen. pm