Wertheim

Leicht verletzt

Polizei versucht, Vorfall zu rekonstruieren

Archivartikel

Wertheim.Das Polizeirevier Wertheim versucht, die Geschehnisse rund um einen am Sonntagnacht leicht verletzten Mann zu rekonstruieren und bittet dazu um Zeugenhinweise.

Der 55-Jährige war am Sonntagabend auf der Bismarckstraße in Wertheim unterwegs gewesen. Gegen 23.30 Uhr kam es auf Höhe eines Matratzengeschäfts zu einem Vorfall, bei dem der Mann leicht verletzt wurde. Danach blieb der alkoholisierte 55-Jährige rund 30 Minuten am Straßenrand sitzen, bis er in eine Tankstelle ging, um Hilfe zu suchen.

Die Polizei hat an Zeugen folgende Fragen: Wer hat den Mann zu später Stunde auf der Bismarckstraße gesehen? Kam es möglicherweise zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung? Zog sich der Mann die Verletzung bei einem Sturz zu? pol