Wertheim

Wasserversorgung Einzelfördermaßnahme kostet fast eine halbe Million Euro / Land steuert knapp 270 000 Euro bei

Pumpwerk wieder in Betrieb genommen

Archivartikel

Ein wichtiger Schritt im Konzept des Zweckverbandes Wasserversorgung Main-Tauber: Das Pumpwerk Eichelsee ist gestern wieder in Betrieb genommen worden. Weitere Maßnahmen folgen.

Wertheim. Ein gemeinsamer, fester Druck auf roten Knopf und die neuen Aggregate begannen, anzulaufen. Ob damit der Vorsitzende des Zweckverbandes Wasserversorgung Main-Tauber, Freudenbergs Bürgermeister Roger

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3463 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00