Wertheim

Vom 23. Juni bis 19. August Susu Gorth zeigt in Marktheidenfeld „gediegenes Au“

Raumgreifende Arbeiten

Archivartikel

Marktheidenfeld.In der Ausstellung „gediegenes Au“ zeigt die Bildhauerin Susu Gorth raumgreifende Arbeiten. Einige erstrahlen in Gold und thematisieren unter anderem die Entstehung von symbolischen Werten und Kultgegenständen.

Die Künstlerin verwendet für ihre Arbeiten alltägliche Gebrauchsmaterialien, aber auch Gold in Form von Sprühdosen-Lack. Durch eine flexible und teilweise von Zufall bestimmte

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1518 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00