Wertheim

Recht seltene Sulphid-Figur

Archivartikel

Wertheim."Paperweight mit grün angemaltem Frosch" nennt sich das heutige Museumsstück. Es gehört zu den 600 gläsernen Briefbeschwerern (englisch "paperweights") des Sammlers Peter von Brackel aus Bad Honnef, die ab Sonntag, 17. Juli, im Glasmuseum Wertheim zu sehen sind. Der "nachklassische Paperweight mit dreidimensionalem Sulphid-Motiv" - wie ihn der Sammler beschreibt - wurde zwischen 1900 und 1925

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1126 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00