Wertheim

Vortrag beim VdK Alexander Stolz von der Lebenshilfe referierte zum Thema Betreuungsvollmacht und Patientenverfügung

Rechts- und Formvorschriften sind zu beachten

Archivartikel

Reicholzheim.Betreuungsvollmacht und Patientenverfügung sind Begriffe, mit denen man in zunehmendem Alter immer häufiger konfrontiert wird. Bei der Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes Reicholzheim erläuterte Alexander Stolz vom Betreuungsverein der Lebenshilfe, welche Rechts- und Formvorschriften zu beachten sind, will man eine entsprechende Verfügung abfassen.

Nach fast 100 Jahren wurde 1992

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1872 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00