Wertheim

Vortrag im Kloster Bronnbach

Rund um das Berliner Schloss

Bronnbach.Über den Wiederaufbau des Berliner Schloss, finanziert mittels Fundraising, referiert Wilhelm von Boddien, der Geschäftsführer des Fördervereins Berliner Schloss, am Donnerstag, 11. Oktober, im Kloster Bronnbach.

Das Projekt des Wiederaufbaus des Berliner Schlosses wurde von Seiten des Fördervereins ermöglicht. Wilhelm von Boddien erläutert die Bedeutung des Stadtschlosses für Berlins und das Zusammenspiel der Gebäude. Er zeichnet dabei den Weg nach, der nötig war um den Wiederaufbau anzustoßen. Nicht zuletzt war es dem Förderverein gelungen, mittels erfolgreicher Kampagnen bisher 76 Millionen Euro für den Wiederaufbau zu sammeln. Die Firma Hofmann Natursteine aus Gamburg trägt ihrerseits Anteil an der erfolgreichen Wiederherstellung des Schlosses, bei dem sie einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung der Fassade geleistet haben.

Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19 Uhr im Prälatensaal des Klosters Bronnbach. lra