Wertheim

Schönheitskur für Brunnen

Archivartikel

Wertheim.Von einem blauen Vorhang verdeckt ist seit Dienstag eines der wichtigen Kulturdenkmale der Stadt: Die Restauratoren der Firma Gebrüder Haupt aus Reichenberg bei Würzburg sanieren den über 400 Jahre alten Engelsbrunnen. Die Überarbeitung der Anlage war bereits im Haushalt 2017 angelegt. Die Kosten wurden damals mit 112 000 Euro veranschlagt. Mit den Arbeiten konnte erst nach Bewilligung der Zuschüsse begonnen werden. Das Landesdenkmalamt übernimmt 30 500 Euro, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz 30 000 Euro. Die vorbereitende Dokumentation zur Restaurierung fand im Sommer 2017 statt (wir berichteten). Bild: Buchholz