Wertheim

Kunst im öffentlichen Raum Regionale Künstler stellen anlässlich des Jahrestages aus

Skulpturen mitten in der Innenstadt

Archivartikel

Marktheidenfeld.Im Rahmen des Feierlichkeiten anlässlich der 70 Jahre Stadterhebung und 20 Jahre Franck-Haus realisiert die Stadt Marktheidenfeld ein besonderes Kunstprojekt: Ab Freitag, 11. Mai, werden Plastiken und Skulpturen von neun zeitgenössischen regionalen Bildhauern zu sehen sein.

Die Werke sollen die Innenstadt fünf Monate lang bereichern. „Bisher mussten die Menschen zur Kunst kommen. Wir möchten das ganz bewusst umdrehen“, erklärt Inge Albert, städtische Leiterin für Kultur und Stadtmarketing. Mit dem Projekt wolle man Menschen für Kunst begeistern, die selten oder nie den Weg in Museen und Galerien finden. Letztendlich seien die ausgestellten.

Ein Gremium aus renommierten Experten traf die Auswahl der ausstellenden Künstler, so die Verantwortlichen. pm