Wertheim

Geldsegen Mit Mitteln von Bund und Freistaat Bayern bringt Kreuzwertheim bald die „Quätschich-Arena“ auf Vordermann

Sportanlage kann endlich saniert werden

Archivartikel

In letzter Minute hat Bürgermeister Thoma den Förderantrag eingereicht. Jetzt die gute Nachricht: Über 600 000 Euro stehen für die Sanierung der Kreuzwertheimer Sportanlage zur Verfügung

Kreuzwertheim/Wertheim.676 000 Euro! Über diese stolze Summe dürfen sich die Gemeinde und der TSV Kreuzwertheim freuen. Das Geld kommt aus dem „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“. Es soll zum größten Teil zur Erneuerung der Tartanbahn des Sportgeländes dienen, das von den Einheimischen liebevoll „Quätschich-Arena“ genannt wird.

Bürgermeister Klaus Thoma, die Vorstände Jan Klüpfel, Sabine

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3681 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema