Wertheim

"Masterplan" des Kreises

Stadtverkehr wird eingebunden

Archivartikel

Wertheim.Auf den Bürgerbus in Kreuzwertheim wies Stefan Kempf (CDU) am Montag in der Sitzung des Wertheimer Gemeinderats hin. Er wollte wissen, ob man da kooperieren oder etwas Ähnliches für Wertheim angehen könne. Man habe, so Bürgermeister Stein, beschlossen, sich beim "Masterplan" des Main-Tauber-Kreises anzuschließen und hier auch den Stadtverkehr einzubeziehen. Kreuzwertheim habe von der Anregung, sich ebenfalls zu beteiligen, Abstand genommen. Man könne aber, erklärte Oberbürgermeister Mikulicz, einen neuen Anlauf zur Zusammenarbeit nehmen.