Wertheim

Ein Kuss – ein Geschenk

Stelldichein auf dem Marktplatz

Archivartikel

Wertheim.Vom Main bis zu den Alpen, entlang Deutschlands berühmter Ferienstraße, der Romantischen Straße, wird am Freitag, 6. Juli, wieder geküsst, gebusselt, liebkost und so manches süße Stückchen vernascht. In der Main-Tauber-Stadt wird dem Tag des Kusses mit einer besonderen Aktion gehuldigt: Zwei gelbe Käfer-Cabrios, eines aus Dinkelsbühl und eines aus Wertheim, haben ihr erstes Stelldichein auf dem Marktplatz. Wer zu den Käfern kommt, sich küsst oder liebkost, für den haben die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information ein herziges Geschenk. Zudem gibt es Informationen über die international bekannteste Ferienroute Deutschlands, die schon fast 70 Jahre die Menschen anzieht.

Der Tag des Kusses ist der perfekte Tag, um das besondere Flair der Romantischen Straße lebendig werden zu lassen. Initiator der Aktion ist die Touristik-Arbeitsgemeinschaft „Romantische Straße“ mit Beteiligung der Tourismus Region Wertheim GmbH. Beide freuen sich darauf, dass an diesem Freitag auf dem Wertheimer Marktplatz mal wieder so richtig herzlich geküsst wird. pm