Wertheim

Barrierefreiheit 20 Wunschstrecken hält der Seniorenbeirat für eine bessere Mobilität für Rollatoren- und Rollstuhlfahrer vor

Stolperfreie Spur hat sich bewährt

Archivartikel

Wertheim.Rollstuhlfahrer, Rollatorennutzer und Familien mit Kinderwägen haben es mitunter in der Altstadt schwer. Das historische Pflaster schränkt ihre Mobilität teilweise stark ein oder erfordert einen zusätzlichen Kraftaufwand.

Auf Initiative des Seniorenbeirats wurde das Thema barrierefreie Wege angegangen. Am 30. Mai vergangenen Jahres hatte dieser in Zusammenarbeit mit der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3879 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00