Wertheim

Hochschule der Polizei

Team startete beim Frankfurt Marathon

Archivartikel

Reinhardshof.Nachdem die Hochschule für Polizei in Wertheim im Juli ihren Betrieb aufgenommen hatte, starteten mehrere Beamte in Ausbildung sowie zwei Dozenten das Projekt Frankfurt Marathon. Da es sich für zwölf der 13 Sportler um den ersten Lauf dieser Art handelte und sie im Training maximal 30 Kilometer am Stück gelaufen sind, war es für alle das Ziel, die 42,195 Kilometer durch die Wolkenkratzermetropole zu laufen und ins Ziel zu kommen.

Angefeuert durch die zahlreichen Zuschauer – darunter auch zahlreiche Mitschüler, Dozenten und Familienangehörige, waren die ersten Kilometer schnell zurückgelegt. Durch die auffallenden Polizei-Trikots war das Team gut sichtbar und konnte gleichzeitig Nachwuchswerbung in eigener Sache machen („Polizei Baden Württemberg – laufend Nachwuchs gesucht“).

Alle 13 Teilnehmer der Hochschulmannschaft kamen nach absolvierten 42,195 Kilometern gesund und stolz in der Festhalle an. Drei Beamte blieben bei ihrem ersten Marathon sogar unter der Vier-Stunden- Marke, vier weitere unter 4:15-Stunden. Da alle 13 Läufer deutlich unter der 5 Stunden Marke ins Ziel kamen, waren alle zufrieden, heißt es im Bericht der Verantwortlichen.